La Voz de la Tierra – Die Stimme der Erde

Diese individuell gestaltete Rundreise durch den Norden Patagoniens beginnt in San Carlos de Bariloche, am Lago Nahuel Huapi. Sie erleben die Kontraste zwischen der argentinischen und der chilenischen Seite der Anden, durchqueren verschiedene Nationalparks mit ihrer überwältigenden Natur wie der „Parque Nacional Los Alerces“ in Argentinien oder der „Parque Pumalin“ in Chile und können faszinierende Vulkane, wie Chaitén und Osorno bewandern.

Highlights

Highlights

Reisevorschlag:

16 Tage

Bariloche – Bariloche

Highlights

  • San Carlos de Bariloche
  • Lago Puelo
  • Parque Nacional Los Alerces
  • Lago Futalaufquen
  • Futaleufu
  • Lago Yelcho
  • Chaitén
  • Termas Rio Amarillo
  • Vulkan Chaitén
  • Parque Pumalin
  • Petrohue
  • Vulkan Osorno
  • Parque Nacional Puyehue
  • Villa La Angostura
  • San Carlos de Bariloche
  • Cerro Catedral „Cerro Magico”
Reisebeschreibung

La Voz del la Tierra – Die Stimme der Erde

Unser Vorschlag für eine erlebnisreiche, individuell gestaltete Reise im Norden Patagoniens:

1. Tag

Flug nach San Carlos de Bariloche und Mietwagen-Übernahme am Flughafen.
Ihre erste Etappe ist Lago Puelo.

2. Tag

Sie fahren an diesem 2. Tag durch den wunderschönen Nationalpark Los Alerces und übernachten zwei Nächte am Lago Futalaufquen. Dort können Sie die Ruhe, die Natur in vollen Zügen genießen und sich akklimatisieren.

3. Tag

Lago Futalaufquen und Umgebung

4. Tag

Weiter führt Sie die Reise nach Futaleufu, in Chile. Bedenken Sie bitte, dass Sie aufgrund des Grenzüberganges etwas Zeit einplanen müssen.

5. Tag

Eine wunderschöne Strecke erwartet Sie auf der Fahrt zum Lago Yelcho.

6. Tag

Ihr heutiges Ziel ist die kleine Stadt Chaitén am Fuß des gleichnamigen Vulkans.

7. Tag & 8. Tag

Der Pumalin Park, eine Besonderheit, absolut sehenswert und berührend. Diesen Park verdanken wir Douglas Tompkins, der ein engagierter Naturliebhaber war.  Je nach Lust und Fitness können Sie zum Beispiel den Bosque Los Alerces erleben, eine etwa 1-stündige leichte Wanderung oder den Vulkan Chaitén besteigen, wofür eine gewisse Kondition erforderlich ist (ca. 5 Stunden).

9. Tag

Dieser Tag ist geprägt von der beeindruckenden Fährstrecke nach Hornopirén.

10. Tag & 11. Tag

Weiter geht Ihre Fahrt nach Norden, Sie übernachten am Fuß des Vulkans Osorno. Dort können Sie einen wilden Wasserlauf durch Lavagestein (Saltos del Petrohue) bewundern und am nächsten Tag bis zur Skistation des Osorno fahren und von dort weiterwandern.

12. Tag

Ihr nächstes Ziel ist der Lago Puyehue.

13. Tag

Sie fahren nach Osten, zurück nach Argentinien. Der Grenzübergang dort ist mit Wartezeit verbunden. Diese sollten Sie auf jeden Fall einplanen.

Es erwarten Sie zwei Nächte in Villa La Angostura am romantischen Lago Nahuel Huapi in einem besonderen Hotel direkt am See. Sie können hier am Pool oder in der Sauna relaxen oder eine Tageswanderung unternehmen.

14. Tag

Villa La Angostura

15. Tag

Der Kreis schließt sich, sie fahren entlang des Lago Nahuel Huapi nach Bariloche.

Wir empfehlen Ihnen morgens relativ früh von Villa La Angostura zu starten, um den Cerro Catedral („Cerro Mágico“) zu erleben: eine Aussicht im Osten auf den Lago Nahuel Huapi und Argentinien und nach Westen zur Chilenischen Seite. Einige der Vulkane, die Sie von Chile aus gesehen haben, können Sie nun von hier aus wieder erblicken.

Die Stadt Bariloche ist für sich auch schon ein attraktiver Ort.

16. Tag

Sie geben Ihr Auto am Flughafen wieder ab und fliegen nach Buenos Aires zurück.

Leistungen & Preise

Reise ab / bis San Carlos de Bariloche

Empfohlene Reisezeit: Oktober bis April

Reiseleistung

  • Linienflüge ab Buenos Aires Stadtflughafen Aeroparque nach San Carlos de Bariloche und zurück
  • PKW ab / bis Airport Bariloche für Argentinien und Chile
  • 15 Übernachtungen mit Frühstück (Hotel, Hosteria oder Cabaña)
  • Fähre
  • Insolvenz- und Spezialhaftpflichtversicherung des Reiseveranstalters

Reisepreis pro Person: ab € 2.990,-

Der Reisepreis pro Person wird individuell ermittelt. Ausschlaggebend sind Reisezeit, Anzahl der Reisenden, gewünschte PKW-Klasse, Flug und eventuell gewünschte Sonderleistungen.